Veranstaltungstipp: Vortrag von Ravi Ravindra in München

Ein Philosoph der ganz besonderen Art kommt Anfang September nach München. Der Inder Ravi Ravindra, der unter anderem eng mit Jiddu Krishnamurti zusammenarbeitete, vereint als studierter Physiker sowohl die naturwissenschaftliche als auch die feingeistig-mystische Seite. Im Münchener Studio Yogashala wird er zu Patanjalis 2. Yoga Sutra aus dem 1. Kapitel (Samadhi Pada) einen äußerst interessanten Vortrag über die Bedeutung der Stille im Alltag halten …Weiterlesen →

Patanjalis Yogasutra – Persönliche Entwicklung durch Befreiung von Hindernissen

Patanjalis Yogasutra gilt als das wichtigste Grundlagenwerk des Yoga. Ende November fuhr ich voll freudiger Erwartung in das Nürnberger Yogastudio My Shanti Yoga um dort ein Seminar des bekannten Buchautors Ralph Skuban zu besuchen, von dem ich bereits mit Begeisterung die Einführung in die Sankhya Karika gelesen hatte.Weiterlesen →

Aktuell zum Bücherherbst: Meine Top 10 der interessantesten Yogabücher

Aktuell zum Start der Frankfurter Buchmesse – die wichtigste Veranstaltung der Branche – habe ich darüber nachgedacht, welche Yogabücher mich seit meiner Ausbildung zur Yogalehrerin am Stärksten geprägt haben. Manche lesen sich wie ein Roman, manche sind informativ, manche hoch-philosophisch … Allen gemein: Sie sind unheimlich inspirierend! Selbstverständlich stelle ich auch ein paar Neuheiten aus der Yoga- und Ayurveda-Bücherwelt vor.Weiterlesen →