Patanjalis Yogasutra – Persönliche Entwicklung durch Befreiung von Hindernissen

Patanjalis Yogasutra gilt als das wichtigste Grundlagenwerk des Yoga. Ende November fuhr ich voll freudiger Erwartung in das Nürnberger Yogastudio My Shanti Yoga um dort ein Seminar des bekannten Buchautors Ralph Skuban zu besuchen, von dem ich bereits mit Begeisterung die Einführung in die Sankhya Karika gelesen hatte.Weiterlesen →

Aktuell zum Bücherherbst: Meine Top 10 der interessantesten Yogabücher

Aktuell zum Start der Frankfurter Buchmesse – die wichtigste Veranstaltung der Branche – habe ich darüber nachgedacht, welche Yogabücher mich seit meiner Ausbildung zur Yogalehrerin am Stärksten geprägt haben. Manche lesen sich wie ein Roman, manche sind informativ, manche hoch-philosophisch … Allen gemein: Sie sind unheimlich inspirierend! Selbstverständlich stelle ich auch ein paar Neuheiten aus der Yoga- und Ayurveda-Bücherwelt vor.Weiterlesen →

Interview mit Ralph Skuban: „Jesus, Buddha, Laotse und Patanjali würde sich blendend verstehen!“

Dieses Jahr bin ich auf ein wirklich inspirierendes Buch gestoßen, das mir in vielerlei Hinsicht die Augen geöffnet hat. Ich spreche von Ralph Skubans „Die Psychologie des Yoga“, erschienen im Arkana Verlag (München). In seinem Buch interpretiert der Autor die Sankhya Karika von Kapila auf eine völlig neue und zugleich sehr einfache Art und Weise – es gelingt ihm dabei aus der etwas trockenen Lehre eine lebendige und fühlbare Philosophie zu machen. Wenn ich „Die Psychologie des Yoga“ lese wird mir plötzlich wieder bewusst, warum ich eigentlich Yoga mache.
Natürlich freut es mich sehr, dass ich Ralph Skuban für ein Interview gewinnen konnte, in dem wir über sein Buch, aber auch sein Verständnis für Yoga und Spiritualität sprachen. Ich wünsche Euch viel Spaß beim Lesen …Weiterlesen →

Meditieren – leicht gemacht …?

Wer Yoga praktiziert, muss noch lange kein Fan von Meditation sein … Gerade zu Beginn der Yogapraxis suchen viele Schüler eher die körperliche Herausforderung sowie eine Möglichkeit abzuschalten und Stress abzubauen. Und das gelingt auch sehr gut – nach regelmäßiger …Weiterlesen →